Question

Frequently Asked Questions
Was Du schon immer
wissen wolltest

Erfahre mehr

SecSelS Logo
FAQ2020-06-30T22:11:32+02:00

FAQ – Frequently Asked Questions

Was bedeutet „Selfhosting“?2020-06-18T15:37:25+02:00

Self-Hosting wird verwendet, um die Praxis des Betriebs und der Wartung einer Website oder App über einen privaten Webserver zu beschreiben (Quelle Wikipedia). Das bedeutet auch dass Deine Daten immer Dir gehören – es bringt aber auch eine Verantwortung mit sich. Du bist selbst für die Sicherheit und und Administration deiner gehosteten Lösung verantwortlich. Aber keine Angst! Wir helfen Dir ;-). Wenn Du mal ein Problem hast dass Du selbst nicht lösen kannst, buche einfach eine Supportstunde bei uns und wir sind für Dich da =).

Was ist eigentlich Open-Source-Software?2020-06-18T15:11:08+02:00

Als Open Source (aus englisch open source, wörtlich offene Quelle) wird Software bezeichnet, deren Quelltext öffentlich und von Dritten eingesehen, geändert und genutzt werden kann (Quelle Wikipedia). Die Software ist somit zwar frei verfügbar, meist aber eher schwer zu installieren oder zu konfigurieren. Wir beseitigen dieses Problem für Dich indem wir die Installation und Konfiguration übernehmen. Außerdem wählen wir die richtig Hardware für Dich aus und liefern Dir auch den sonst fehlenden Support.

Was ist DDNS?2020-06-18T15:37:10+02:00

Dynamisches DNS oder DDNS ist eine Technik, um Domains im Domain Name System (DNS) dynamisch zu aktualisieren. Der Zweck ist, dass ein Computer (bspw. ein PC oder ein Router) nach dem Wechsel seiner IP-Adresse automatisch und schnell den dazugehörigen Domaineintrag ändert. So ist der Rechner immer unter demselben Hostnamen erreichbar, auch wenn die aktuelle IP-Adresse für den Nutzer unbekannt ist (Quelle: Wikipedia). An einem „normalen“ Internet-Anschluss ändert sich die IP-Adresse zumindest alle 24 Stunden. Damit deine Daten erreichbar bleiben, setzen wir DDNS ein.

Kann ich ein SecSi-Device bei mir zuhause installieren?2020-06-18T15:31:36+02:00

Ja natürlich! Du musst nur folgende Voraussetzungen erfüllen:

  1. Du brauchst eine stabile Internetverbindung mit einem Upload von mindestens 1mb/s
  2. Du brauchst entweder eine Fixe IP-Adresse an deinem Internetanschluss, oder einen DDNS Account, den du in deinem Router einrichten musst.
  3. Du musst wissen wie man eine fixe DHCP-Lease im Router einträgt
  4. Du musst die Ports 80 und 443 selbst in Deinem Router zum SecSi-Device freigeben freigeben.

Das war’s schon! Wenn du weißt wie all das geht, dann kannst du deine Lösung auch selbst installieren =). Wenn du das nicht kannst, ist unsere technische Hotline für Dich da.

Zur Kontaktseite
Nach oben